9-Euro-Kulturticket für alle?

Das 9-Euro-Kulturticket soll für Menschen bis 35 Jahre erhältlich sein und bis zum 31. Dezember 2022 gelten.

7. Juni 2022

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Interessant: Die Kollegen des Konzert- und Opernmagazins Concerti fordern analog zum 9-Euro-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr ein 9-Euro-Kulturticket für junges Publikum. Dazu schreibt Prof. Christian Höppner, Generalsekretär des Deutschen Musikrates: „Die Bühnen sind frei, die Veranstaltungen laufen in dichter Reihenfolge, und dem jungen Publikum sollte die Teilhabe an dieser kulturellen Vielfalt erleichtert werden. Neben den bestehenden Angeboten für das junge Publikum setzt Concerti mit seinem Vorschlag eines 9-Euro-Kulturtickets einen zukunftsweisenden Impuls für ein lebendiges Musikleben, der jetzt wirken kann. Mit Unterstützung der Kulturpolitik wäre dieses Angebot ein weiterer Baustein, die tiefgreifenden Folgen der Coronakrise für das Musikleben abzumildern.“

Das 9-Euro-Kulturticket soll für Menschen bis 35 Jahre erhältlich sein und bis zum 31. Dezember 2022 gelten. Die Realisierung würde einen kurzfristig wirkenden Beitrag leisten, in wirtschaftlich schwierigen Zeiten gerade jungen Menschen die Teilhabe am Musikleben zu erleichtern. Mehr zu den Details der Initiative findet sich hier: https://media.concerti.de/das-9-euro-kulturticket-fuer-junges-publikum/.

Ist auf jeden Fall eine tolle Idee, der sich auch der folker vollumfänglich anschließen möchte mit der Forderung, dass ein solches 9-Euro-Kulturticket nicht allein auf Klassik- und Opernfans beschränkt bleiben, sondern über alle Altersgruppen und Musikinteressen für alle Genres verfügbar sein sollte – also beispielsweise auch für Veranstaltungen in den Bereichen Folk, Weltmusik, Lied und Singer/Songwriting oder Jazz, Rock, Hip-Hop, Rap, um nur einige zu nennen … Und natürlich unter gleichzeitiger Berücksichtigung fairer Entlohnung für die Künstlerinnen und Künstler.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge dieser Rubrik …