Anna Rynefors & Miriam Andersén

Skånska Spelkvinnor/Forgotten Female Fiddlers (Nordic Tradition); mit schwed. u. engl. Infos u. Texten

29. Juni 2023

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Vergessene Geigerinnen aus der schwedischen Provinz Schonen bringen die beiden Multiinstrumentalistinnen zu Gehör– dazu auch schwedischen Dudelsack, Harfe, Zither, Holzschuhgeige, um nur einige zu nennen. Die Holzschuhgeige, im reich bebilderten Beiheft zu bewundern, wurde wirklich aus einem solchen hergestellt und gelangte im 19. Jahrhundert in Schonen zu ungeheurer Beliebtheit. Der Titel des Albums lässt ein reines Instrumentalwerk erwarten, aber allerlei Sängerinnen wurden zu den Aufnahmen ins Studio gebeten und singen alles, vom Liebeslied bis zum frommen Choral. Instrumentalstücke gibt es natürlich auch, etwa eine Polska mit dem interessanten Titel (auf Deutsch!) „Wilder Mann“. Betrachtet man die übliche Zusammenstellung schwedischer Spielmannsmusik, wirkt sie wie eine pure Männerdomäne – Spiel-„Manns“-Musik eben. Spielfrauen gab es aber auch, nur sind diese oft in Vergessenheit geraten. Das Beiheft berichtet von der Suche nach den musikalischen Ahninnen und geht der Frage nach: Unter welchen Bedingungen konnte frau im ländlichen Schweden vergangener Jahrhunderte überhaupt ein Instrument erlernen und wo dann damit auftreten?

Gabriele Haefs

Anna Rynefors & Miriam Andersén
Skånska Spelkvinnor/Forgotten Female Fiddlers (Nordic Tradition); mit schwed. u. engl. Infos u. Texten

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dir hat der Artikel gefallen?

Dieser Artikel ist für Dich kostenlos. Unabhängiger Musikjournalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Du uns einmalig unterstützt oder sogar Teil unser folker-Gemeinschaft wirst. Egal wie, du hilfst dabei, gemeinsam diese Plattform wachsen zu lassen sowie eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür jetzt schon herzlichen Dank!

Um unsere Arbeit zu honorieren, kannst du auch eine klassische Überweisung auf folgende Bankverbindung tätigen:

fortes medien GmbH
Verwendungszweck: »folker.world einmalig«
IBAN DE44 7016 9351 0104 3310 01
BIC GENODEF1ELB

* Eine von der Steuer absetzbare Spendenquittung über den Betrag können wir Ihnen leider nicht ausstellen. folker.world wird nicht als gemeinnützige Organisation gelistet, sondern als Zeitung bzw. Verlag. Beiträge zu folker.world sind daher keine Spenden im steuerrechtlichen Sinne.

Werbung

L