Ute und Andreas Zöllner

Grundlos vergnügt (Eigenverlag)

22. September 2022

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Poetische Lieder, die den Charme französischer Chansons haben. Das Duo aus Dresden hat dreizehn Lieder eingesungen und zumeist mit Gitarre instrumentiert. Das sind eigene lyrische Songs oder Vertonungen von Joe Cocker, Leonard Cohen, Zaz und sogar von Metallica! Das Album bietet großartige Entdeckungen: Vertonungen wunderbarer deutscher Texte von Mascha Kaléko, Hans Kruppa oder Stefan Nilsson. uh

Ute und Andreas Zöllner
Grundlos vergnügt (Eigenverlag)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge dieser Rubrik …