Petition gegen Kürzungen bei Bayern 2 im BR-Programmausschuss

Unterzeichnung weiterhin möglich

11. Oktober 2023

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Die Streichung von Kultursendungen wie der „kulturWelt“, „Diwan“ und dem „Kulturjournal“ beim Radiosender Bayern 2 sind trotz anhaltender Proteste aus der Kulturszene sowie der Petition „Kultur von Format oder Format-Radio?“ weiterhin in Planung (folker.world berichete). Aber: Dank zahlreicher „Bayern2Freunde“ wird sie nun im Programmausschuss diskutiert.

Am 5. Oktober 2023 fand die letzte Sitzung des Programmausschusses des Bayerischen Rundfunks (BR) statt. Am gleichen Tag überreichten die Initiatorinnen und Initiatoren der Petition „Kultur von Format oder Format-Radio?“, die sich für mehr Kultur im BR und gegen die Kürzung der Kulturprogramme einsetzt, ihre bisherigen 6.400 Unterschriften an Matthias Fack, den Vorsitzenden des BR-Programmausschusses. Unterstützt wurde die Initiative dabei von mehreren prominenten Persönlichkeiten insbesondere aus dem Literatur- und Schauspielbereich. Fack versprach, die Petition mit in den Programmausschuss zu nehmen. Endlich wurde also darüber diskutiert.

Die Fortsetzung der Diskussion findet am 19. Oktober 2023 im nächsten Plenum des BR-Rundfunkrats statt. Dieses ist zum Teil öffentlich und kann im Livestream mitverfolgt werden (die Uhrzeit wird noch bekanntgegeben): www.br.de/unternehmen/inhalt/organisation/rundfunkrat/bayerischer-rundfunk-rundfunkrat-termine-v2-100.html.

Zur Unterzeichnung der Petition geht es unter: www.openpetition.de/petition/blog/mehr-kultur-im-br-gegen-die-kuerzung/9.

 

Foto: Pixabay, OsloMetX

1 Kommentar

  1. Bitte um Beibehaltung der Sendung Diwan am Sonntag und der weiteren Kultursendungen in vollem Umfang

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung

L