Donegal Musicians

Healing HANDS (Eigenverlag)

15. März 2024

Lesezeit: 2 Minute(n)

Harald Jüngst hat sein halbes Leben in Donegal verbracht und jetzt mit sowohl renommierten als auch befreundeten lokalen Musikschaffenden aus dieser Region eine Charityproduktion zugunsten von Ärzte ohne Grenzen auf die Beine gestellt. Was mich persönlich sehr berührt, werden doch hier meine Kolleginnen und Kollegen (im Hauptberuf), die in besonderer und fordernder Weise ihr ärztliche Kunst den Menschen ohne Privilegien weltweit zur Verfügung stellen, gewürdigt! Unter der Produktionsleitung von Manus Lunny (Capercallie) entstanden dreizehn eindrückliche Songs, denen ganz unterschiedliche Sänger und Sängerinnen ihr Stimme gaben – mit von der Partie waren Mairéad Ní Mhaonaigh (Altan), Ian Smith und viele weitere, zum Teil lokale Sänger:innen aus Donegal. Auf instrumenteller Seite beeindrucken Stephen Campbell und Theresa Kavanagh (Fiddle), Eamonn McElholm (Gitarre), Ewen Vernal (Bass) und besonders Tony Byrne (Mundharmonika). Harald Jüngst selbst bringt seine Handpan in geschmackvoller Weise mit ein, was man in der irischen Musik bislang sicher eher kaum gehört hat. Große Freude und Dank an alle Beteiligten, dass sie dieses Charityprojekt unterstützt haben. Und eine große Kaufempfehlung!

Johannes Schiefner

<em>Healing HANDS  </em> (Eigenverlag)
Donegal Musicians
Healing HANDS (Eigenverlag)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dir hat der Artikel gefallen?

Dieser Artikel ist für Dich kostenlos. Unabhängiger Musikjournalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Du uns einmalig unterstützt oder sogar Teil unser folker-Gemeinschaft wirst. Egal wie, du hilfst dabei, gemeinsam diese Plattform wachsen zu lassen sowie eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür jetzt schon herzlichen Dank!

Um unsere Arbeit zu honorieren, kannst du auch eine klassische Überweisung auf folgende Bankverbindung tätigen:

fortes medien GmbH
Verwendungszweck: »folker.world einmalig«
IBAN DE44 7016 9351 0104 3310 01
BIC GENODEF1ELB

* Eine von der Steuer absetzbare Spendenquittung über den Betrag können wir Ihnen leider nicht ausstellen. folker.world wird nicht als gemeinnützige Organisation gelistet, sondern als Zeitung bzw. Verlag. Beiträge zu folker.world sind daher keine Spenden im steuerrechtlichen Sinne.

Werbung

L