Berikely & Zama

Elaela (Abrazik)

22. September 2022

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Die Band um den madagassischen Singer/Songwriter und Kabôssyspieler Berikely formierte sich in seiner Wahlheimat Frankreich und interpretiert die zehn Stücke dieses Albums rein akustisch mit großem Gesangsanteil und ganz in der Tradition der Inselrhythmen. Zur Gitarre ähnlichen Kabôssy gesellen sich unterstützend Bass, Gitarre, Schlagzeug und Percussion, klanglich eher weltoffen und jazzverwandt. cs

Berikely & Zama
Elaela (Abrazik)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge dieser Rubrik …