Koenix

Eiland ( (Hicktown Records)

21. Juli 2022

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Das 2009 gegründete Quartett aus der Schweiz präsentiert sein fünftes Studioalbum, eine gelungene Mischung aus eingängigen, selbst geschriebenen Songs und treibenden Tanznummern. Explosive Musik mit Einflüssen aus Ska, Rock und Folk. Interessant vor allem die Kombination von krachendem Schlagzeug mit Sitar, Dudelsäcken, Drehleier und Irish Bouzouki. Textlich steht das titelgebende „Eiland“ für einen Sehnsuchtsort, wo alles möglich ist. pp

Koenix
Eiland ( (Hicktown Records)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge dieser Rubrik …