Lisboa String Trio Com Sofia Vitória

Canções Concretas E Outras Histórias (Eigenverlag); mit Texten

26. Januar 2024

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Schon die ersten Töne lassen aufhorchen. Immer wenn José Peixoto mit seiner filigranen Technik die Gitarre erklingen lässt, verzaubert er sein Publikum. Im Lisboa String Trio wird er vom Jazzbassisten Carlos Barretto begleitet, der den Gitarristen perfekt ergänzt. Neu mit dabei ist Marc Planells, der mit verschiedenen Lauten, Sitar und Percussion das Trio in ganz neue Sphären trägt. Der Multiinstrumentalist öffnet den Horizont und lässt die Formation in ferne Welten fliegen, aber auch in musikalisch längst vergangene Zeiten eintauchen. Canções Concretasist eigentlich kein Trioalbum. Auf zehn der elf Titel sorgt der Gesang von Sofia Vitoria für ein überraschend neues Klangbild des Saitentrios. José Peixoto komponierte bei sieben Stücken die Musik zur geheimnisvollen Poesie von João Monge. Die Sängerin bringt portugiesisches Flair in die Lieder, auch wenn ihr Gesang immer eine jazzige Note aufweist. Überaus stimmig kommt dies bei drei instrumentalen Stücken zum Tragen, wo ihre experimentellen Vokalsätze zu einem vierten Instrument werden. Cançoes Concretas E Outras Históriaslässt sich kaum mit einem gängigen Etikett versehen. Kammerjazz vielleicht? Ein feines, inspiriertes Werk für ruhige Stunden.

Martin Steiner

Lisboa String Trio Com Sofia Vitória
Canções Concretas E Outras Histórias (Eigenverlag); mit Texten

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dir hat der Artikel gefallen?

Dieser Artikel ist für Dich kostenlos. Unabhängiger Musikjournalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Du uns einmalig unterstützt oder sogar Teil unser folker-Gemeinschaft wirst. Egal wie, du hilfst dabei, gemeinsam diese Plattform wachsen zu lassen sowie eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür jetzt schon herzlichen Dank!

Um unsere Arbeit zu honorieren, kannst du auch eine klassische Überweisung auf folgende Bankverbindung tätigen:

fortes medien GmbH
Verwendungszweck: »folker.world einmalig«
IBAN DE44 7016 9351 0104 3310 01
BIC GENODEF1ELB

* Eine von der Steuer absetzbare Spendenquittung über den Betrag können wir Ihnen leider nicht ausstellen. folker.world wird nicht als gemeinnützige Organisation gelistet, sondern als Zeitung bzw. Verlag. Beiträge zu folker.world sind daher keine Spenden im steuerrechtlichen Sinne.

Werbung

L