Sir Reg

Kings Of Sweet Feck All (Despotz Records)

17. August 2022

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Die schwedische Band mit Dubliner Frontsänger bietet wieder deftigen, schnellen, teils etwas hektischen Irish-Folk-Rock im Stil der kalifornischen Mahones. Leider sind die winzig klein in Rot auf schwarzem Grund gedruckten Texte kaum lesbar. Tipp: abfotografieren und vergrößern. Vielleicht hört man aber auch einfach zu, tanzt, trinkt und feiert eine Party, was der Musik durchaus angemessen wäre. mas

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge dieser Rubrik …