The Alt

Day Is Come (Under The Arch Records)

20. Juli 2022

Lesezeit: < 1 Minute(n)

The Alt besteht aus drei renommierten Musikern des irischen Dunstkreises, die sich hier zu einem auf feine Songarrangements fokussierten Trio zusammengetan haben. Flötistin und Sängerin Nuala Kennedy stammt aus Dundalk, Co. Louth, und ist durch ihre Mitwirkung bei Projekten Gerry O’Connors bekannt. John Doyle ist als Solas-Gitarrist und durch seine Zusammenarbeit mit Liz Carroll zu einer soliden Gitarrenikone geworden. Sein virtuoses Spiel schlängelt sich mit unglaublicher Eleganz und Drive um die Tunemelodien, sein unprätentiöser Gesang erreicht das Herz. Dazu kommt noch die kristalline Bouzouki von Eamon O’Leary, die einen guten Anteil hat an den beglückenden Aspekten dieses Albums. Es werden in den hier versammelten traditionellen und neu geschriebenen Songs quasi an jeder Ecke Erinnerungen an die jüngere Historie der angloirischen Musik geweckt. So muss der innere Bezug zu Bands wie Planxty unbedingt erwähnt werden. Wie in den Songs „Falkirk Fair“ und „Paddy’s Land“, wo Bouzouki- bzw. Gitarrenlinien, schöne rhythmische Versatzstücke und Instrumentalriffs – kein Geringerer als Kevin Burke gastiert – aufeinandertreffen. Sollte auf keinen Fall in der Sammlung des Irish-Trad-Connaisseurs fehlen!

Johannes Schiefner

The Alt
Day Is Come (Under The Arch Records)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dir hat der Artikel gefallen?

Dieser Artikel ist für Dich kostenlos. Unabhängiger Musikjournalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Du uns einmalig unterstützt oder sogar Teil unser folker-Gemeinschaft wirst. Egal wie, du hilfst dabei, gemeinsam diese Plattform wachsen zu lassen sowie eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür jetzt schon herzlichen Dank!

Um unsere Arbeit zu honorieren, kannst du auch eine klassische Überweisung auf folgende Bankverbindung tätigen:

fortes medien GmbH
Verwendungszweck: »folker.world einmalig«
IBAN DE44 7016 9351 0104 3310 01
BIC GENODEF1ELB

* Eine von der Steuer absetzbare Spendenquittung über den Betrag können wir Ihnen leider nicht ausstellen. folker.world wird nicht als gemeinnützige Organisation gelistet, sondern als Zeitung bzw. Verlag. Beiträge zu folker.world sind daher keine Spenden im steuerrechtlichen Sinne.