5. Vogtländischer Folkabend

1. September 2023 auf dem Pfaffengut Plauen

25. Juli 2023

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Am 1. September 2023 lädt das Pfaffengut Plauen zur fünften Ausgabe des Vogtländischen Folkabends ein. Das generationenübergreifende Fest präsentiert Folkmusik – sowohl auf traditionelle Weise als auch „ins Hier und Heute geholt“. Zu Gast sind das Geschirrkammer-Orchester aus Schönheide und das Duo Unfolkkommen aus Dresden mit vogtländisch-erzgebirgisch-sächsischem Liedgut mit folkloristischen Instrumenten und abwechslungsreich-entstaubten Arrangements (siehe auch kommende folker-Ausgabe #3.23 im September).

Eröffnet wird die Veranstaltung von der Kinder- und Jugendtanzgruppe Vergissmeinnicht e. V., die das Tanzbein zu live gespielten vogtländischen und internationalen Liedern schwingen. Zwischen den Konzertprogrammen der Folkkapellen spielen Hupfauf & Tanzfolk aus Zwickau zum Volkstanz für alle auf, und die Gruppe Liedvogt aus Plauen sorgt für musikalische Kurzweil.

Im Vordergrund steht die unbändige Musikfreude der Beteiligten, deren beabsichtigte Nebenwirkung darin liegt, den Staub des Alltags von der Seele zu klopfen – und wen das Tanzbein juckt, kommt bei den Volkstanzsessions auf seine Kosten. Unausweichlich: das gemeinsame Musizieren zum Abschluss.

Alle Informationen zum Vogtländischen Folkabend gibt es unter www.liedvogt.de/auftritte-veranstaltungen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung

L