Blues- & Bettag am 22.11.2023

Folkiger Fernsehgottesdienst im WDR

12. November 2023

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Ein Gottesdienst eines offiziell nicht mehr als solcher geführten Feiertags, der aber kirchlich dennoch einer ist, wird 2023 mit Musik eines auch im folker vertretenen Genres im Fernsehen ausgestrahlt. Und zwar handelt es sich um den Fernsehgottesdienst in der ARD am Buß- und Bettag, dem 22.11.2023, um 10.00 Uhr, mit Bluesmusik des Bluesharpmeisters Chris Kramer aus Dortmund, dem Flügelspieler Niclas Floer und der pfälzischen Bluesband Blueshimmel mit Michael Wack aus Zweibrücken. Der Name „Blues- & Bettag“ ist also Programm!

Das Besondere an Blueshimmel ist dabei, dass die Band auf Pfälzisch singt, was wiederum zum Ort des Geschehens passt, denn es handelt es sich um die Große Werkstatt am Erlebnisort Reden, einem Industriedenkmal im saarländischen Schiffweiler, vom rheinkand-pfälzischen Zweibrücken aus nur gerade über die Landesgrenze. Durch den Gottesdienst führen Rundfunkpfarrer Jörg Metzinger und der Ex-Chefspurensicherer aus dem Saarbrücker Tatort Hartmut Volle. Blues bildet für diesen Feiertag, bei dem es um Schuld und Sühne, Sünde, Buße, Verzeihung und Umkehr geht, sicher einen geeigneten Soundtrack.

Wer den Gottesdienst aufgrund eigener Arbeitsverpflichtung nicht live sehen kann, findet ihn im Anschluss in der ARD-Mediathek.

 

Foto: Michael Wack und Blueshimmel (©) Bohnenberger)

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung

L