Daniel Kahn erhält Auszeichnung

Dreaming in Yiddish Award 2023

14. November 2023

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Der in Detroit geborene und in Hamburg lebende jüdische Musiker Daniel Kahn gewinnt den diesjährigen Dreaming in Yiddish Award. Die Verleihung des Preises, der in Erinnerung an die Sängerin und Aktivistin Adrienne Cooper vergeben wird, findet am 27. Dezember 2023 auf dem Festival Yiddish New York statt.

Daniel Kahn singt Klezmer- und Folkballaden in jiddischer Sprache und tritt meist gemeinsam mit seiner Band The Painted Bird auf. Außerdem wirkte er an mehreren Theaterproduktionen mit und war Teil der Netflix-Serie Unorthodox. Als Komponist und Schauspieler ist er regelmäßig am Hamburger Thalia Theater sowie am Berliner Gorki Theater aktiv und gehört zum Gründungsteam des jiddischen Berliner Kulturfestivals Shtetl.

Herzlichen Glückwunsch, Daniel Kahn!

 

www.paintedbird.de

www.shtetlberlin.com

www.yiddishnewyork.com

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung

L