Jazzthing-Jubiläum

30 Jahre, 150 Ausgaben

3. November 2023

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Die Kollegen und Kolleginnen von Jazzthing hatten mit der Ausgabe September/Oktober 2023 gleich doppelt Grund zum Feiern. Nicht nur gibt es das Magazin seit nunmehr dreißig Jahren, die am 29. August erschienene Nummer war auch das 150. Heft, das seit 1993 erschienen ist.

Eine solche Begebenheit will natürlich gebührend begangen werden, und die Redaktion hat dies nicht etwa mit einem Festival oder Vergleichbarem getan, sondern sich einen kompletten gestalterischen Relaunch der Printausgabe gegönnt. Anhand der Titelstorys der vorausgegangenen 149 Ausgaben hat sich Chefredakteur Axel Stinshoff auf zehn Seiten im Jubiläumsheft die Entwicklung über die Jahrzehnte angeschaut. „Einige davon herausgehoben und mit Kommentaren versehen, die ein paar Einblicke hinter die Kulissen geben“, wie er im Editorial schreibt. Das neue Design macht sich in allen Heftrubriken bemerkbar – neue Schriften, anderes Farbklima, neue gestalterische Elemente und Stilmittel. Die Redaktion ist vom Ergebnis begeistert: „Das Heft hat an Präsenz gewonnen und den Informationsgehalt der Storys und Features noch stärker hervorgehoben“, steht auf der Website zu lesen.

Was es alles im neuen Gewand zu lesen gibt in dieser Jubiläumsausgabe, lässt sich hier herausfinden: www.jazzthing.de/heft/150/contents-150. Inzwischen ist bereits Heft 151 für die Monate November 2023 bis Januar 2024 erschienen, wie immer mit vielen musikalischen Entdeckungen aus dem Jazzbereich sowie unter dem Heading „Blue Rhythm“ aus der Weltmusik.

Ganz herzlichen Glückwunsch seitens des folker an die Kolleginnen und Kollegen – auf die nächsten dreißig Jahre!

www.jazzthing.de

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung

L