The Young’uns in Lüdenscheid

Folkpack sichert sich ersten Deutschlandauftritt der britischen Folkstars

4. Oktober 2023

Lesezeit: < 1 Minute(n)

In ihrer englischen Heimat werden The Young’uns seit Jahren mit Preisen ausgezeichnet (unter anderem „Best Group“ bei den BBC Radio 2 Folk Awards 2015 und 2016, „Best Album“ 2018). Nun wurde ihnen für ihr aktuelles Album Tiny Notes in Deutschland der Preis der deutschen Schallplattenkritik in der Kategorie „Folk und Singer/Songwriter“ verliehen. Das ist eher ungewöhnlich für eine Band, die nie zuvor hierzulande aufgetreten ist, und hoffentlich Grund für viele, sich die Deutschlandpremiere des gefeierten englischen Trios nicht entgehen zu lassen.

Diese findet am 28. Oktober im Kulturhaus Lüdenscheid statt, auf Einladung des Kulturvereins KALLE in der Konzertreihe Folkpack. The Young’uns werden dazu exklusiv aus Nordostengland anreisen. Im Gepäck haben Sean Cooney, Michael Hughes und David Eagle herzzerreißende Lieder mit wunderschönen Texten und warmen Harmonien – Folksongs für die Gegenwart, die tief in der Tradition der Britischen Inseln wurzeln. Dazu gehört auch, dass sie viele ihrer Lieder a cappella singen und mit unerbittlichem, britischem Humor präsentieren. Die gelegentlich auch von Gitarre oder Klavier unterstützten Songs sind voller Mitgefühl, mit Sorgfalt komponiert und von Hoffnung befeuert – „Ohne Politik direkt zu erwähnen, geben [die Young’uns] ein starkes Statement für Humanität und das Überwinden von Spaltungen ab“ (aus der Begründung des Preises der deutschen Schallplattenkritik).

Tickets gibt es an der Theaterkasse des Kulturhauses und per mail an folkpack@t-online.de. Weitere Informationen finden sich auf www.folkpack.de.

The Young’uns (Foto: Phil Simpson)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung

L