Ketil Bjørnstad, Lars Saabye Christensen & Anneli Drecker

Between Hotels And Time (Grappa), mit Infos u. engl. Texten

26. März 2024

Lesezeit: 2 Minute(n)

Im Beiheft erzählt Ketil Bjørnstad, dass er schon lange mit seinem Freund Lars Saabye Christensen ein gemeinsames Projekt machen wollte – die beiden kennen sich schon ewig, genauer gesagt, seit dem Konfirmationsunterricht (Bjørnstad beschreibt ihre frühe Freundschaft ausgiebig in seinem Buch Die Welt, die meine war – Die Sechzigerjahre). Aber wie sollen ein Pianist und ein Erfolgsautor unter einen Hut kommen? Christensen allerdings ist – wenn auch nur in Norwegen – durchaus als Lyriker bekannt, und nun hat er auf Englisch geschrieben. Richtige Liedtexte, mit Endreim und allem. Perfekt zur Vertonung durch ein musikalisches Genie wie Bjørnstad, und auch perfekt für die Gesangsstimme von Anneli Drecker, die mit beiden schon zusammenarbeitet hat und sich als Dritte im Bunde dazugesellt. Überaus melodisch ist das Ganze und melancholisch, die Erfahrungen, die hier vom Tourneeleben geschildert werden, berichten eher vom Abstieg, „Pawn Shop Bands“ eben, von schäbigen Hotels, von flüchtigen Begegnungen, von der Hoffnung, dass der nächste Gig dann doch ausverkauft ist. Wunderbare, musikalisch ungeheuer vielseitige Musik! Im einzigen Instrumental kann Ketil Bjørnstad zudem seine Virtuosität am Flügel beweisen.

Gabriele Haefs

<em>Between Hotels And Time  </em> (Grappa), mit Infos u. engl. Texten
Ketil Bjørnstad, Lars Saabye Christensen & Anneli Drecker
Between Hotels And Time (Grappa), mit Infos u. engl. Texten

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dir hat der Artikel gefallen?

Dieser Artikel ist für Dich kostenlos. Unabhängiger Musikjournalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Du uns einmalig unterstützt oder sogar Teil unser folker-Gemeinschaft wirst. Egal wie, du hilfst dabei, gemeinsam diese Plattform wachsen zu lassen sowie eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür jetzt schon herzlichen Dank!

Um unsere Arbeit zu honorieren, kannst du auch eine klassische Überweisung auf folgende Bankverbindung tätigen:

fortes medien GmbH
Verwendungszweck: »folker.world einmalig«
IBAN DE44 7016 9351 0104 3310 01
BIC GENODEF1ELB

* Eine von der Steuer absetzbare Spendenquittung über den Betrag können wir Ihnen leider nicht ausstellen. folker.world wird nicht als gemeinnützige Organisation gelistet, sondern als Zeitung bzw. Verlag. Beiträge zu folker.world sind daher keine Spenden im steuerrechtlichen Sinne.

Werbung

L