Cantodiscanto

Pandemusica (Visage Music)

15. August 2022

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Die Idee für das aktuelle Album der in Neapel gegründeten und heute in Bologna lebenden Gruppe entstand während des Coronalockdowns. Gäste wie der palästinensische Sänger Faisal Taher, der Akkordeonist Riccardo Tesi, die portugiesische Sängerin Maria Anadon und andere trugen ihre Beiträge aus der Ferne bei. Entstanden ist ein Werk, das weder stilistische noch geografische Grenzen kennt. mst

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge dieser Rubrik …