Dariana López

Por Eso Canto (Nesso Music)

12. März 2024

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Anders als aus Kolumbien dringt vom musikalisch nicht minder interessanten, facettenreichen Nachbarn Venezuela leider vergleichsweise wenig an unsere Ohren. Die von dort stammende, wie viele ihrer Landsleute außerhalb lebende Singer/Songwriterin Dariana López legt hiermit ein beachtlich reifes Debüt vor. Sein sympathisch selbstbewusster Titel: „Deshalb singe ich.“ Ein panamerikanischer Ausflug, der über die Traditionen ihrer Heimat hinaus die anderer Länder Lateinamerikas einbezieht, hier und da gen Pop oder Jazz geht. Oder gen Chanson mit zwei französischen Tracks, darunter eine anmutige Version von Gainsbourgs „La Javanaise“. Denn immerhin lebt die knapp Dreißigjährige in Paris. 2020 ging sie dorthin, um sich der Fortbildung in zeitgenössischem Gesang zu widmen, aber ebenfalls – auch als Lehrerin – dem traditionellen Gesang Venezuelas. Entsprechend breit gefächert sind nicht nur die Farben und Stile, sondern auch die Backgrounds und Herkünfte der Mitwirkenden – Lateinamerika und Frankreich – des Albums. Dessen Produzent, der renommierte, Latin-Grammy-dekorierte Cuatrospieler Miguel Siso aus Venezuela, ist zweifellos auch Teil der mit dieser Veröffentlichung womöglich beginnenden Erfolgsgeschichte.

Katrin Wilke

<em>Por Eso Canto </em>  (Nesso Music)
Dariana López
Por Eso Canto (Nesso Music)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dir hat der Artikel gefallen?

Dieser Artikel ist für Dich kostenlos. Unabhängiger Musikjournalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Du uns einmalig unterstützt oder sogar Teil unser folker-Gemeinschaft wirst. Egal wie, du hilfst dabei, gemeinsam diese Plattform wachsen zu lassen sowie eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür jetzt schon herzlichen Dank!

Um unsere Arbeit zu honorieren, kannst du auch eine klassische Überweisung auf folgende Bankverbindung tätigen:

fortes medien GmbH
Verwendungszweck: »folker.world einmalig«
IBAN DE44 7016 9351 0104 3310 01
BIC GENODEF1ELB

* Eine von der Steuer absetzbare Spendenquittung über den Betrag können wir Ihnen leider nicht ausstellen. folker.world wird nicht als gemeinnützige Organisation gelistet, sondern als Zeitung bzw. Verlag. Beiträge zu folker.world sind daher keine Spenden im steuerrechtlichen Sinne.

Werbung

L