Diverse

D-Day – A Grateful Dead Tribute From Krautland (The Lollipoppe Shoppe)

28. Dezember 2023

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Ein Kraut-Sampler mit Songs der Psychedelic-Legende Grateful Dead? Was auf den ersten Blick nach einer richtigen Schnapsidee klingt, funktioniert auf D-Day erstaunlich gut. Und die Verbindungen zwischen den beiden Musikrichtungen sind ja auch nicht von der Hand zu weisen. Wenn man etwa die Interpretation von „China Cat Sunflower“ durch Markus M. Steinebach anhört oder „Mountains Of The Moon“ von Temple Of L.I.B., dann passt das durchaus gut zusammen. Tragische Randnotiz: Carl-Ludwig Reichert, Kopf von Sparifankal und Wuide Wachl, ist im September 2023 plötzlich verstorben. Insofern sind die drei Songs, die er mit seinen Bands für den Sampler aufgenommen hat, als eine Art Nachruf zu sehen, wie auch seine zum Album verfassten Liner Notes, in denen er über seine Erinnerungen an Grateful Dead berichtet. Der Sampler mit seinen sechzehn Stücken ist vor allem für Fans der Amerikaner geeignet, die einmal über den gewohnten Tellerrand hinausblicken wollen und sich dafür interessieren, wie andere Musiker Grateful Dead interpretieren. Eine durchaus spannende Angelegenheit – der man sich natürlich auch als Nicht-Dead-Jünger nähern kann.

Wolfgang Weitzdörfer

Diverse
D-Day – A Grateful Dead Tribute From Krautland (The Lollipoppe Shoppe)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dir hat der Artikel gefallen?

Dieser Artikel ist für Dich kostenlos. Unabhängiger Musikjournalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Du uns einmalig unterstützt oder sogar Teil unser folker-Gemeinschaft wirst. Egal wie, du hilfst dabei, gemeinsam diese Plattform wachsen zu lassen sowie eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür jetzt schon herzlichen Dank!

Um unsere Arbeit zu honorieren, kannst du auch eine klassische Überweisung auf folgende Bankverbindung tätigen:

fortes medien GmbH
Verwendungszweck: »folker.world einmalig«
IBAN DE44 7016 9351 0104 3310 01
BIC GENODEF1ELB

* Eine von der Steuer absetzbare Spendenquittung über den Betrag können wir Ihnen leider nicht ausstellen. folker.world wird nicht als gemeinnützige Organisation gelistet, sondern als Zeitung bzw. Verlag. Beiträge zu folker.world sind daher keine Spenden im steuerrechtlichen Sinne.

Werbung

L