Lakvar

Fiction And Folklore (CPL-Music); mit engl. Infos

14. Februar 2024

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Den Sound einer Gruppe aus Stuttgart stellt man sich anders vor. Was die ungarisch-bulgarische Sängerin und Multiinstrumentalistin Hajnalka Péter mit ihrem georgischen Sparringspartner Zura Dzagnidze und den übrigen Bandkollegen aus Deutschland, Ungarn, Italien und Lettland hier zusammenschmiedet, ist auch nicht allein durch die Herkunftsländer der Musizierenden zu erklären. Auf diesem zweiten Tonträger der Combo nach Sabotage And Tradition (2020) gesellen sich zu osteuropäisch-kaukasischer Folklore Elektronikbeats sowie Elemente von Psychedelic Rock, Progressive Rock und Jazz. Hinzu kommen Experimente mit Soundschnipseln sowie harte Kontraste und pulsierende Rhythmen. Da wird auch schon mal ein Stück regelrecht dekonstruiert, nur um danach zu etablierteren Vortragsarten zurückzukehren. Das liest sich anstrengender oder verkopfter, als die Einspielung ist: Bei Lakvar steht hörbar stets die – durchaus ansteckende – Lust auf neue Klänge im Vordergrund. Nach einer gut vierzigminütigen, originellen und gelegentlich etwas clubbigen Klangreise durch einen eigenen Klangkosmos wird man mit zarten Gitarren- und Gesangklängen wieder sanft im heimischen Wohnzimmer abgesetzt.

Ines Körver

Lakvar
Fiction And Folklore (CPL-Music); mit engl. Infos

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dir hat der Artikel gefallen?

Dieser Artikel ist für Dich kostenlos. Unabhängiger Musikjournalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Du uns einmalig unterstützt oder sogar Teil unser folker-Gemeinschaft wirst. Egal wie, du hilfst dabei, gemeinsam diese Plattform wachsen zu lassen sowie eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür jetzt schon herzlichen Dank!

Um unsere Arbeit zu honorieren, kannst du auch eine klassische Überweisung auf folgende Bankverbindung tätigen:

fortes medien GmbH
Verwendungszweck: »folker.world einmalig«
IBAN DE44 7016 9351 0104 3310 01
BIC GENODEF1ELB

* Eine von der Steuer absetzbare Spendenquittung über den Betrag können wir Ihnen leider nicht ausstellen. folker.world wird nicht als gemeinnützige Organisation gelistet, sondern als Zeitung bzw. Verlag. Beiträge zu folker.world sind daher keine Spenden im steuerrechtlichen Sinne.

Werbung

L