Klaus Hoffmann

Flügel (Stille Musik); mit Texten

26. Januar 2024

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Ein Nachdenklicher, ein Suchender, ein Zweifelnder, aber kein Verzweifelnder, sondern ein Sich-Aufraffender ist Klaus Hoffmann auch auf seinem neuen Album Flügel. Sehr melancholische Songs, die Fragen an sich selbst stellen und zugleich die Gewissheit vermitteln, dass alles weitergeht, ein neuer Morgen kommt, auch wenn die Zeiten nicht gerade strahlende Aufbruchszeiten sind. Wohin soll man gehen in dieser Zeit, die so schwer zu verstehen ist und in der ein Gott so weit weg ist, von rettenden Engeln kann man nur träumen. Da blickt einer zurück zu seinen Aufbrüchen, als er meinte den Himmel in der Hand zu haben, und auch nach vorne mit der Frage, was zu tun bleibt mit dem Rest seiner Zeit. Aber da kommt auch wieder, aller Fragerei zum Trotz, der nächste Sommer, wo er bereit ist zur großen Fahrt mit Freunden, mit Wein und Liedern und neuer, alter Sehnsucht. Nach der Coronapause wieder ein stimmungsvolles Album des Liedermachers zum Eintauchen, voller Atmosphäre, zum Sich-treiben-Lassen. Klaus Hoffmann an der Gitarre wird musikalisch unterstützt von seinem Pianisten Hans-Wolfgang Bleich, mit dem er schon seit Jahren zusammenarbeitet, und einer kleinen Gruppe Musikern an Gitarre, Bass und Drums.

Rainer Katlewski

Klaus Hoffmann
Flügel (Stille Musik); mit Texten

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dir hat der Artikel gefallen?

Dieser Artikel ist für Dich kostenlos. Unabhängiger Musikjournalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Du uns einmalig unterstützt oder sogar Teil unser folker-Gemeinschaft wirst. Egal wie, du hilfst dabei, gemeinsam diese Plattform wachsen zu lassen sowie eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür jetzt schon herzlichen Dank!

Um unsere Arbeit zu honorieren, kannst du auch eine klassische Überweisung auf folgende Bankverbindung tätigen:

fortes medien GmbH
Verwendungszweck: »folker.world einmalig«
IBAN DE44 7016 9351 0104 3310 01
BIC GENODEF1ELB

* Eine von der Steuer absetzbare Spendenquittung über den Betrag können wir Ihnen leider nicht ausstellen. folker.world wird nicht als gemeinnützige Organisation gelistet, sondern als Zeitung bzw. Verlag. Beiträge zu folker.world sind daher keine Spenden im steuerrechtlichen Sinne.

Werbung

L