Steep Canyon Rangers

Morning Shift (Yep Roc Records); mit engl. Texten

17. Februar 2024

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Da wird ein Cherokee von Weißen vergiftet, aufrecht sitzend unter einer Eiche begraben und überblickt seitdem als Wache das gesamte Tal. „I think he’s watching me still“, singt Bassist Barrett Smith in „Hominy Valley“, dem düsteren Opener des Albums. Legenden, Typen, Vorfälle aus der US-amerikanischen Historie, Familien- und Liebesgeschichten – darum kreisen die Songs der Steep Canyon Rangers. Mancher mag die Band lediglich als Begleitung des Komikers und Banjospielers Steve Martin kennen. Doch die SCR sind längst Grammy-gekrönt und legen mit Morning Shift ihr vierzehntes Studioalbum vor. Ihre Bluegrasswurzeln liegen weiter offen, ihre großartigen Fähigkeiten an Instrumenten und Gesang sind auffällig. Einflüsse aus Folk, Countryrock und Gospel bilden eine dynamische Mischung, produziert von Altmeister Darrell Scott. Manche Stücke wirken wie Klassiker, obwohl es sich fast ausschließlich um neue Eigenkompositionen handelt, etwa „Birds Of Ohio“ mit überwältigend schönem Harmoniegesang. Die Rangers kombinieren geschmackssicher viele Texturen, ob langsamer Walzer oder Highspeed-Bluegrass. Und jedes Stück kann mit seiner Qualität für sich stehen.

Volker Dick

Steep Canyon Rangers
Morning Shift (Yep Roc Records); mit engl. Texten

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dir hat der Artikel gefallen?

Dieser Artikel ist für Dich kostenlos. Unabhängiger Musikjournalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Du uns einmalig unterstützt oder sogar Teil unser folker-Gemeinschaft wirst. Egal wie, du hilfst dabei, gemeinsam diese Plattform wachsen zu lassen sowie eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür jetzt schon herzlichen Dank!

Um unsere Arbeit zu honorieren, kannst du auch eine klassische Überweisung auf folgende Bankverbindung tätigen:

fortes medien GmbH
Verwendungszweck: »folker.world einmalig«
IBAN DE44 7016 9351 0104 3310 01
BIC GENODEF1ELB

* Eine von der Steuer absetzbare Spendenquittung über den Betrag können wir Ihnen leider nicht ausstellen. folker.world wird nicht als gemeinnützige Organisation gelistet, sondern als Zeitung bzw. Verlag. Beiträge zu folker.world sind daher keine Spenden im steuerrechtlichen Sinne.

Werbung

L