Neues altes Lied

Thomas Friz singt Erich Kästner

23. Februar 2024

Lesezeit: < 1 Minute(n)

„Ein Traum macht Vorschläge“ ist einer von mehreren Texten des Lyrikers Erich Kästner, den Thomas Friz zu Beginn der Siebzigerjahre noch vor seiner Zeit mit Zupfgeigenhansel vertonte. Friz reiste seinerzeit eigens nach München, spielte seine Vertonungen dem Literaten persönlich vor und erhielt die Genehmigung zur Verwertung.

Das Lied, das Kästner besonders gut gefallen hat, fand Manuel Friz, der Sohn des im August 2023 verstorbenen Liedermachers, im Nachlass seines Vaters. So wurde nun dieses Antikriegslied anlässlich Kästners 125. Geburtstag am 23. Februar 2024 veröffentlicht. Es zeigt mit seiner erschreckenden Aktualität eindrucksvoll, wie zeitlos Kästners Lyrik ist.

www.youtube.com/watch?v=LHE_bpsffWU

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung

L