Acoustic Guitar for Peace

Instrumentals u. Lieder, Hrsg. v. Gerd Kratzat

28. Juni 2022

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Herausgeber Gerd Kratzat hat angesichts des Krieges in der Ukraine in Windeseile ein Charityprojekt initiiert. Befreundete Autoren und Autorinnen haben eigene Kompositionen oder Arrangements für Gitarre zur Verfügung gestellt, die im allerweitesten Sinne einen Bezug zum Thema haben. Das sind zum Beispiel Bearbeitungen ukrainischer Volkslieder oder gar der ukrainischen Nationalhymne. Zwei sehr unterschiedliche Versionen des Kirchenliedes „O Haupt voll Blut und Wunden“ finden sich neben Songs von Christina Lux, SONiA disappear fear oder Christoph Scheffler. Das meiste ist rein instrumental und stilistische Vielfalt ist angesichts der großen Zahl an Zutragenden selbstverständlich. 10 Euro aus jedem Verkauf eines Exemplars der bestens editierten Ausgabe gehen an die Hilfsorganisation Bündnis Entwicklung Hilft – gemeinsam für Menschen in Not e.V. Alle vertretenen Musikerinnen und Musiker verzichten auf ihre Einnahmen. Für die, die es erwerben, ist das im doppelten Sinne gut investiertes Geld. Zum einen leistet man als ein Zeichen der Solidarität Hilfe für notleidende Menschen, zum anderen erhält man eine schöne Sammlung von Friedens-„Liedern“, die einmal mehr deutlich macht, was Musik vermag: Trost und Hoffnung zu spenden, selbst in den dunkelsten und schwierigsten Zeiten. Rolf Beydemüller

GERD KRATZAT [Hrsg.]:

Acoustic Guitar for Peace : Instrumentals u. Lieder / Hrsg. v. Gerd Kratzat. – Wilhelmshaven : Acoustic Music Books, 2022. – 59 S. : überw. Noten mit TAB. – (AMB ; 3220)
ISBN 978-3-86947-220-1, ISMN 979-0-50247-220-7 – 19,90 EUR

Bezug: acoustic-music-books.de

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge dieser Rubrik …